Landesjugendturnfest – nicht mal mehr ein Monat

Bald ist es soweit, die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Unsere Köpfe rauchen und die Vorfreude ist kaum mehr auszuhalten. Nur noch knapp ein Monat – dann kann sich Weyer auf mittlerweile 655 angemeldete SportlerInnen und deren BetreuerInnen freuen.

Auch in Weyer selbst, kann man die Vorfreude schon spüren – ein erster Vorgeschmack sind unsere Turnfestfahnen, direkt vor der Turnhalle. Auch das offizielle Plakat zum Fest macht Lust auf mehr.

Vorab wollen wir uns natürlich bei allen HelferInnen bedanken, die bis jetzt so viel zum Fest beigetragen haben, aber auch bei allen, die am Fest ihr Bestes geben werden. Danke auch an unseren Hauptsponsor Sparkasse OÖ, ohne den das Landesjugendturnfest definitv nicht so reibungslos ablaufen würde.

   

Und an alle Interessierten und Turnbegeisterten, mehr Infos gibt’s auf www.turnfest.at.
Wir freuen uns schon auf Euch – bis zum 11. Juli, 19.00 Uhr bei der Eröffnungsfeier am Kreuzbergparkplatz.

Landesgerätemeisterschaften Vöcklabruck

Die Landesgerätemeisterschaften am 4. und 5. Mai in Vöcklabruck war der bis jetzt größte Turnwettkampf in Oberösterreich und unsere Mädls Helene, Mira, Karoline und Anna waren dabei. Beeindruckende 556 Turnerinnen und Turner traten in den AK 9 bis 18 gegeneinander an.

Ein großes Event über das sogar der ORF berichtet:

Mit Klick auf das Bild kommt ihr zum ORF Beitrag in der TV-Thek – Achtung nur noch 2 Tage verfügbar (10.05.)

Staatsmeisterschaften Musical- und Showdance

Am 29. April 2019 machten sich 13 Tänzerinnen des Turnvereins Weyer nach einigen Monaten Training auf den Weg nach Wiener Neustadt zur 4-tägigen Staatsmeisterschaft für Musical und Showdance.

Endlich war der Tag gekommen: Haare und MakeUp waren gemacht, Dehn- und Aufwärmübungen durchgeführt und eine letzte Besprechung vor dem Auftritt hatte stattgefunden.
Mit drei Choreographien ging der Turnverein Weyer nun in der Kategorie Commerical Dance vor rund 1.800 Zusehern an den Start. Und die Konkurrenz war groß – über 600 Tanzbeiträge von mehr als 1.300 aktiven Tänzerinnen und Tänzern gab es bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften zu sehen.

Die Qualifikation für die Finalrunde gelang der Tanzgruppe des Turnvereins dabei leider nicht. Doch die gemeinsam verbrachten Tage waren so voller begeisternder Eindrücke, Emotionen, tollen Shows und neuen Erfahrungen, dass dies nebensächlich ist. Die Freude am Tanzen ist das wichtigste und steht an erster Stelle! Auf jeden Fall war die Teilnahme an der Staatsmeisterschaft für die 13 Mädels ein großartiges Erlebnis, das sicher noch lange in guter Erinnerung bleibt.

Sabrina Hirtenlehner

ps.: (Leider folgen keine Fotos und Videos der Tanzbeiträge, denn das Fotografieren und Filmen war strengstens verboten.)

 

Mehr Fotos gibt’s auf unserer Facebook-Seite.

1 2 3 9